Auf einen Blick

Auf einen Blick Die Enumplan AG (ursprünglich mit dem Zusatz "für Energie- und Umweltplanung") wurde 1986 vom heutigen Präsidenten des Verwaltungsrates, Dipl. Ing. Johannes Forster, in Frauenfeld, wo sich noch heute der Firmensitz befindet, gegründet.
Das Unternehmen versteht sich heute als Anbieter umfassender Planungsleistungen.
Die Weichen sind auf den ganzheitlichen Ansatz des General Engineering gestellt. Enumplan ist heute in der Lage, dank über 20 jähriger Erfahrung und erstklassiger Mitarbeiter, Projekte von der Konzeption über die Entwurfs- und Ausführungsphase bis hin zur Fertigstellung schnittstellenfrei, effizient, kostenbewusst und auf hoher Qualitätsstufe auszuführen. Ab dem 1. Dezember d.J. wird Dipl. Ing. ETH Carlo Kuster, er wurde bereits am 25 Juli d.J. in den Verwaltungsrat gewählt, die technische Leitung des Unternehmens übernehmen. Während seiner Laufbahn stand C. Kuster wichtigen Grossprojekten vor. So sind in seinem Curriculum Vitae die Besetzung bedeutender Ämter wie z.B. die Führung des Alp-Transit-Konsortium-Biasca oder die Oberaufsicht für das SBB-Bahnhofprojekt-Lugano zu finden.
Fester Bestandteil der Unternehmensplanung ist die schrittweise Internationalisierung des Unternehmens. Durch die Realisierung internationaler Projekte will Enumplan das qualitative und nachhaltige Wachstum intensivieren.

Enumplan ist heute in folgenden Bereichen tätig:

General Engineering

Generalplanung in den Bereichen Wohn-, Industrie- und Städtebau sowie Renovationen

Projektmanagement

Steuerung in den meisten Projektbereichen

Architektur

Moderne Architekturkonzepte in den Disziplinen Wohn-, Industrie- und Städtebau sowie Renovation

Ingenieurwesen

Ingenieurleistungen im Hoch-, Tief-, Strassen-, Bahn-, Tunnel-, Kunst-, Wasser-, Landschafts- und Städtebau

Beratung

Fundierte professionelle Beratung im Bauwesen, in der Abfallbewirtschaftung sowie in der Energie- und Umweltplanung