Qualitätsmanagement

QualitätsmanagementIn jedem Unternehmen und in jeder Branche wird viel über Qualität gesprochen. Der hohe Stellenwert von Qualität in der modernen Wirtschaft ist unbestritten, da davon ausgegangen werden kann, dass auf Dauer der Erfolg eines Unternehmens aus der überlegenen Qualität seiner Produkte resultiert.
Darüber hinaus, verschafft die Fokussierung auf die Prozessqualität interessante betriebswirtschaftliche Potentiale, deren Ausnutzung zu beachtlichen Kostenvorteilen führen kann.
Bei ausgeprägtem Wettbewerb und sich laufend verändernden Gegebenheiten werden Kostenvorteile immer wichtiger. Voraussetzung für die erfolgreiche Umsetzung ist aber, dass das Unternehmen u.a. schnell auf ändernde Kundenwünsche reagiert.

Strategien wie etwa das Total Quality Management (TQM), die das gesamte Unternehmen mit allen Mitarbeitern einbeziehen und oft noch darüber hinaus gehen, bieten einen erfolgreichen Ansatz hierfür. Dazu gehört das Qualität als Denkeinheit begriffen wird, die und zwar nicht nur im Sinne der technischen Kompetenz, sondern auch von der Geisteshaltung her. Die vielfältigen Einflussfaktoren mit denen das Unternehmen in Wechselwirkung steht, sind ebenso zu berücksichtigen. Neben der eigentlichen Wirtschaftlichkeit zählen vor allem Kundenzufriedenheit, Mitarbeitereinbeziehung und zuverlässige Lieferanten.